Kamiros auf Rhodos

Wer sich für die Antike interessiert, der darf sich ein Ausflug nach Kamiros nicht entgehen lassen. Die Ausgrabungsstätte Kamiros gehört zu den absoluten Highlights der Insel Rhodos. Hier kann man Überreste aus mehreren Jahrtausenden bestaunen. Kamiros ist an einem Hang gelegen und ermöglicht es einen wunderschönen Blick aufs Meer zu werfen. Von der obersten Terrasse der Ausgrabungsstätte aus hat man einen schönen Ausblick über die Westküste.

Kamiros gehört zu den archäologisch bedeutesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Früher stand hier eine typische hellenistische Stadtanlage. Karmiros gehörte in der Antike zu den wichtigsten Städten der Insel.  Heute kann man deren Überreste bestaunen. Vom Eingang aus gelangt man zuerst auf die untere Terrasse, steigt man ein bisschen hinauf so gelang man zur Akropolis. Von dort aus hat man einen wunderschönen Ausblick über die Anlage, die Küste und das Meer. Wer Zeit hat und mit dem öffentlichen Bus angereist ist kann die Strasse von der Ausgrabungsstätte hinunter zum Meer zu Fuss gehen. Gleich an der Küste befindet sich eine weitere Bushaltestelle, ein kleiner schöner Strand sowie zwei Restaurants. Von der Terrasse aus kann man die Sonne geniessen und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Danach geht es von der nur wenigen Meter entfernten Bushaltestelle aus zurück zum Hotel.

Fotos der Ausgrabungsstätte Kamiros