Rhodos Sehenswürdigkeiten: Lindos

Wer seine Ferien auf Rhodos verbringt der sollte unbedingt einen Ausflug nach Lindos unternehmen. Ob auf einer organisierten Tour, mit dem öffentlichen Bus oder dem Mietauto ist grundsätzlich egal. Doch das antike Städtchen an der Ostküste von Rhodos sollte man während seines Urlaubes schon gesehen haben.

Eine der Highlights auf Rhodos

Zu den Sehenswürdigkeiten auf Rhodos gehört das an der Ostküste  gelegene Lindos. Schon seit Jahren steht Lindos unter Denkmalschutz. Dies zurecht, trifft man hier doch auf ein ausgesprochen malerisches Ortsbild. Die weissen Häuser von Lindos schmiegen sich an den Hang. Im Städtchen selber gibt es mittlerweile eine grosse Anzahl an Souvenirläden und Cafes. Zu den absoluten Höhepunkten von Lindos zählt die Akropolis die auf dem Hügel liegt.

Akropolis von Lindos

Nicht nur des Ausblick wegen sollte man die Akropolis von Lindos besuchen. Zur Zeit wird die Akropolis aufwendig renoviert. Dabei kommen auch Gelder der EU zum Einsatz. Wer nicht selber den Hügel hinauf laufen möchte, der kann auf das sogenannte Lindos Taxi zurückgreifen. Einheimische transportieren die Gäste auf dem Rücken von Eseln den Berg hinauf zur Akropolis von Lindos. Für den Ausritt bezahlt man fünf Euro.
Bilder von Lindos