Monolithos

Auf einem Felskegel befindet sich die Ritterburg. Schon von weitem bietet sie ein fantastisches Bild. Der Fels auf dem die Burg steht ist rund 240 Meter hoch. Von der Burg aus geniesst man einen fantastischen Ausblick auf die Küste sowie die Landschaft. Die Ritterburg wurde im Jahr 1476 unter den Johanniter erneuert. Die Festung Monolithos sollten sie sich bei ihrem Urlaub auf Rhodos nicht entgehen lassen. Gut lässt sich ein Ausflug zum Monolithos mit einer Inselrundfahrt kombinieren. Unterhalb der Festung befindet sich ein kleiner Kiosk mit Verpflegungsmöglichkeiten. Für einen Ausflug zum Monolithos sollten sie genügend Zeit einplanen. Zwar sieht die Strecke von Rhodos nach wenigen Kilometer aus. Bedenken sie allerdings, dass es sich um eine hügelige Landschaft handelt und sie auf den Strassen selten mehr als 60-80 Stundenkilometer fahren können.
Einige Bilder vom Monolithos